• Judith Zortea

Wann warst du das Letzte mal KönigIn, Pipi oder Wikinger?

Nicht im Fasching sondern im Alltag! „Ist ja schön, doch wozu sollte ich das sein wollen?“ fragst du dich. Immer wieder kommen wir im Alltag an unsere Grenzen, an unsere tiefen Verletzungen oder es zeigen sich körperliche Symptome.


Wie antwortest du auf diese Rufe des Lebens? Meistens denken und handeln wir gleich wie immer, und deshalb wiederholen sich auch die Herausforderungen immer wieder. Wie wäre es, wenn du mal ganz anders antwortest?


Was wäre, wenn du dich erinnerst, dass du auch KönigIn, KriegerIn, WeiseR oder GärtnerIn bist? Was antworten deine inneren Helden, wenn sie deine Fragen des Lebens hören, wenn sie deinen Schmerz hören, deine Ängste und Sorgen?


Ich lade dich ein, werde still, höre in dich hinein und fang an zu fragen! Frage deine inneren Helden nach neuen Gedanken und neuem Handeln, erinnere dich daran, wie vielfältig und wie frei du bist.


Frage immer wieder neu und lass dich von den Antworten verwandeln. Lass ein neues Licht auf dein Leben scheinen, lass Ostern werden. Jeden Tag neu, jeden Tag anders.


Von Herzen Judith



43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© Judith Zortea

Datenschutz